image Vodafone bringt mit dem Vodafone 845 das erste eigene Android Smartphone auf den Markt. Das Gerät soll als Einsteigermodell auf den Markt kommen und ist durch seine kompakte Größe das wohl kleinste Touchscreen Gerät auf dem Markt neben dem HTC Tattoo. Erfreulich ist dass das Vodafone 845 mit Android 2.1 kommen soll. Im Datenblatt sind ein 2,8” Touchscreen, eine 3,2 Megapixel Kamera, HSDPA und WLAN verzeichnet. Angaben zu CPU, RAM und internen Speicher fehlen leider noch. Der Preis dürfte wohl schätzungsweise bei höchstens 200€ liegen.

  • Pingback: Tweets die Vodafone bringt Einsteiger-Smartphone mit Android 2.1 erwähnt -- Topsy.com()