Vodafone kündigt für das GigaCube-Angebot Neuerungen für die Tarife an, ein neuer Router ermöglicht eine höhere Maximalgeschwindigkeit. Komplett neu ist der Mini-Tarif, der 25 GB Datenvolumen als Basis jeden Monat mitbringt. Fällig werden für den kleinen Einsteiger-Tarif trotzdem 25 Euro monatlich, günstiger gibt es den GigaCube nicht. Grundsätzlich sind alle Tarife ab dem 18. März […]

Vodafone kündigt für das GigaCube-Angebot Neuerungen für die Tarife an, ein neuer Router ermöglicht eine höhere Maximalgeschwindigkeit. Komplett neu ist der Mini-Tarif, der 25 GB Datenvolumen als Basis jeden Monat mitbringt. Fällig werden für den kleinen Einsteiger-Tarif trotzdem 25 Euro monatlich, günstiger gibt es den GigaCube nicht.

Grundsätzlich sind alle Tarife ab dem 18. März 2019 mit bis zu 500 Mbit/s verfügbar, dafür bräuchte es aber den ebenfalls neuen CAT19-Router. Aber die sonst bis zu 300 Mbit/s sind ja auch schon nicht von schlechten Eltern.

  • GigaCube Mini: 25 GB, 24,99 Euro
  • GigaCube: 50 GB, 34,99 Euro
  • GigaCube Flex: 50 GB, 34,99 Euro (mtl. kündbar)
  • GigaCube Max: 100 GB, 44,99 Euro

Wie in der folgenden Grafik zu sehen ist, gibt es für die Tarife derzeit auch einen Bonus für Neukunden des GigaCubes.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.