Was schon ein paar Tage im Vorfeld bekannt wurde, ist jetzt durch Vodafone bestätigt. Callya-Kunden (Prepaid) telefonieren jetzt über VoLTE.

Kristallklare Telefonie verspricht Vodafone mit einer positiven Veränderung, die unter anderem wir schon vor ein paar Tagen verkünden konnten. Jetzt gibt es auch eine offizielle Pressemeldung hierzu. Vodafone schaltet VoLTE für seine Prepaid-Kunden mit Callya-Tarifen frei. Es handelt sich um die Sprachtelefonie über 4G statt 2G, was einen wirklich signifikanten Sprung in der Sprachqualität für die Kunden bedeutet. Vodafone schaltet dieses Upgrade ab sofort ohne Zusatzkosten frei.

Prepaid-Kunden bekommen VoLTE

Vodafone sagt, dass die Freischaltung nach und nach erfolgt. Für Bestandskunden und Neukunden gleichermaßen. Sobald VoLTE für euch zur Verfügung steht, erhaltet ihr eine entsprechende Info-SMS. Es lohnt sich außerdem einen Blick in die Systemeinstellungen eures Smartphones zu werfen, im Bereich der Drahtlosverbindungen (Mobilfunk) lässt sich VoLTE aktivieren.

Erst seit Einführung des Standards Voice-over-LTE (VoLTE), der im LTE-Netz Telefonie ermöglicht, klingen Stimmen natürlich. Dann entwickelten Forscher des Fraunhofer-Instituts die Enhanced Voice Services (EVS), einen Codec, der die Sprachqualität im LTE-Netz in Verbindung mit VoLTE auf ein neues Level anhob. Dieser ist Grundlage für die ‚Vodafone Crystal Clear‘-Technologie. Sie erweitert den Sprachdienst im Vodafone LTE-Netz auf den gesamten vom Menschen hörbaren Frequenzbereich von 20kHz anstatt der üblichen 7kH, was mit HiFi-Qualität vergleichbar ist.

Nicht mit dabei ist bei dieser Ankündigung das sogenannte Wifi Calling. Hierbei wird in Gebäuden die Telefonie über Wlan abgehandelt, sollte der Mobilfunk nur sehr schlecht oder gar nicht verfügbar sein. Wifi Calling könnte irgendwann noch kommen, teilte eine Mitarbeiterin im Vodafone-Forum mit, mehr Details gibt es hierzu aber noch nicht.

Denny Fischer

Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit 2009 über die aktuellsten Technik-Trends. Schon immer an Technik interessiert, begann die Karriere mit eigenem Blog ab 2008 - nur ein Jahr später mit dem Fokus...

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.