Folge uns

Schnäppchen

Watchever-Aktion: Drei Monate für nur 8,99 Euro

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Watchever hat sich in den letzten Monaten wirklich gemacht, es ist die wohl beste Videoplattform im deutschen Netz. Jetzt bekommt man als Einsteiger ein nettes Angebot, in welchem man einen Monat bezahlt aber insgesamt drei bekommt.

Watchever Logo

Ein tolles Schnäppchen kann man da machen, wenn man aktuell etwa ein paar Serien zu schauen hat, die es vielleicht bei Watchever gibt. Für nur 8,99 Euro bekommt man in der aktuellen Aktion satte drei Monate. Normalerweise ist das der Preis für nur einen Monat. Wer bei diesem Deal also nicht zuschlägt, ist selbst schuld.

Auch nach den drei Monaten bleibt Watchever mit 8,99 Euro je Monat recht günstig, zudem kann man das Abo monatlich kündigen.

[button color=“green“ size=“normal“ alignment=“center“ rel=“nofollow“ openin=“samewindow“ url=“http://goo.gl/ex8Af6″]Zur 3für1-Aktion von Watchever[/button]

Allein Breaking Bad lohnt, wenn man die Serie noch nicht gesehen hat, bei diesem Angebot schwach zu werden.

[asa]B00BMKAXJA[/asa]

(via mobiFlip, blogtogo)

7 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

7 Comments

  1. Elv

    16. Januar 2014 at 13:30

    Habe es auch mal probiert:
    Zu den „Hochzeiten“ pufferte mein LG LM649 fast alle 5 Minuten. Alles ein Ticket mit Rückfragen!
    1. Supporter: Mal die App neu installieren (Auf dem TV?)
    2. Supporter: Dieses Modell ist NOCH nicht kompatibel
    3. Supporter: Ich frage bei der Fachabteilung nach warum die auf dem LG wäre
    4. Supporter: Nutzen Sie an ihrem LG doch eine Wii, Xbox, PlayStation oder AppleTV (zur Verfügung stellen wollte man aber keines der Geräte)
    5. Supporter: Das Modell ist nicht kompatibel, für die App sei der TV Hersteller verantwortlich
    Lustig ist, dass man bei Watchever glaubt „Herausforderung“ sei ein Synonym für „Problem“. Das wirkt zuerst verwirrend, kurzzeitig lustig und dann eigentlich nur noch peinlich. Gebühr zurück bekommen, gekündigt, bewertet und nun gibt es auch keine Antworten mehr.

    • Elv

      16. Januar 2014 at 13:43

      Ach ja, kompatible ist des Gerät deshalb noch nicht, weil der Hersteller (LG) eine 100% funktionsfähigkeit noch nicht an Watchever gemeldet hat.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      17. Januar 2014 at 12:45

      Ja, zeitweise gabs Probleme mit der Überlastung. Höre aber auch jeden Tag von Nutzern komplett unterschiedliche Erfahrungen.

    • Elv

      18. Januar 2014 at 08:20

      Man schiebt es nur gerne auf den „dummen“ Kunden und der schlechten Internet Verbindung oder schlechtem WLAN. Das mag ja auch stimmen, allerdings habe ich das schon im Vorfeld ausgeschlossen. Kabel Netz 50Mbit, die noch nie unter 37 gefallen sind und tv direkt per Kabel am Router. Freitags und Samstags Abend geht gar nix ohne Ständige Aussetzer. Dann ist es eben das inkompatible TV, wo man gar nicht weiß, wieso LG es auf TV gepackt hat. hahaha!

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      18. Januar 2014 at 11:48

      Ich weiß schon, wie das meistens läuft, leider :/

    • Elv

      18. Januar 2014 at 08:26

      Ganz aktuell letztes WE!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.