Folge uns

News

What the Fuck? Congstar drosselt teilweise auf 32 Kbit/s

Veröffentlicht

am

Congstar Logo

Auf die neuste Nachricht aus dem Hause Congstar komme ich echt nicht klar, denn der Provider drosselt in einigen Tarifen die Geschwindigkeit des mobilen Internets jetzt sogar auf 32 Kbit/s. Selbst das Internet abzuschalten wäre kaum noch schlimmer, denn mit halben der Geschwindigkeit der üblichen Drosselung ist es sowieso kaum noch möglich überhaupt irgendwas mit Internet zu machen. Schon fast ironisch ist, dass ausgerechnet die teuren Postpaid-Tarife betroffen sind.

Betroffen sind tatsächlich die Tarife „Allnet Flat Plus“, „Allnet Flat“ und „Congstar Smart“. Was zur Hölle läuft bei euch eigentlich nicht richtig? Aber Congstar ist auch nicht der einzige Provider, der die sonst eigentlich übliche Drosselung auf 64 Kbit/s noch weiter drosselt, es gibt wohl sogar Provider mit einer Drosselung auf bis zu 16 Kbit/s. Da kannste deine Datenpakete auch selbst zum Empfänger bringen.

Datenautomatik und Drosselung auf unzumutbare Geschwindigkeiten, herzlich willkommen in Deutschland. Zumal Congstar aufgrund des D1-Netzes zu den teuersten Resellern gehört, ist die gedrosselte Drosselung irgendwie noch unverständlicher.

[asa_collection items=1, type=random]smartphones[/asa_collection]

(via Teltarif, Golem, MobiFlip)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt