Im laufe dieser Woche hat Youtube ihr Mobil-Portal stark überarbeitet. Inzwischen liest man von sehr vielen Nutzern das sie seither auch nicht mehr auf die App auf ihrem Smartphone zugreifen sondern eben lieber den Browser öffnen und dort auf das mobile Portal zugreifen, die Änderungen scheinen also absolut gelungen.