1&1 bietet zu seinen DSL-Tarifen seit geraumer Zeit auch ein optionales TV-Paket an, denn Fernsehstreaming ist langsam auch in Deutschland ein beliebter Standard geworden. Meist muss für die bessere HD-Qualität aber draufgelegt werden, doch 1&1 setzt hier für Neukunden mit spannenden Veränderungen an. Wie der Service-Provider ab sofort anbietet, gibt es „alle Sender in brillanter HD-Qualität“ ohne monatlichen Aufpreis. Zum neuen bzw. nachgebesserten HD-Angebot gehören unter anderem die populären Privatsender RTL, Sat.1, ProSieben, Kabel Eins, Vox und Co.

1&1: Digital-TV in HD jetzt kostenlos

1&1 HD-Fernsehen ist dauerhaft kostenlos inklusive – und 1&1 bietet als einziger Anbieter alle enthaltenen Sender in HD-Qualität! 52 Sender (ARD, ZDF, Sat1, Pro7, RTL, RTL II, Sixx, Kabel 1, Vox etc.) sind inklusive. Weitere SD-Sender können kostenfrei, weitere HD-Sender kostenpflichtig hinzugebucht werden.

Bei allen 1&1 DSL Tarifen mit Laufzeit wird die Sparpreisdauer von 12 auf 10 Monate gesenkt, der 1&1 DSL 50 Tarif wird zusätzlich auf 9,99€ in den ersten 10 Monaten gesenkt – mit dadurch 250,-€ Preisvorteil!

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Markiert:

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.