Stadia bekommt kurz vor Weihnachten drei weitere Speile hinzu, zwei neue Titel sind kurzzeitig im Preis gesenkt.

Google erweitert bei Stadia das Portfolio an angebotenen Spielen ab sofort um zwei Titel, einen Tag später um ein weiteres Spiel. Nach und nach wächst das Angebot streambarer Spiele, das allerdings noch immer sehr klein ist und kaum Auswahl bietet. Stadia bietet jetzt Borderlands 3 (ab 39$) an, wie auch Dragon Ball Xenoverse 2 (50$). Nur einen Tag später folgt mit Ghost Recon Breakpoint (ab 30$) ein nochmals etwas neuerer Titel. Zum Start sind die Preise zum Teil etwas günstiger, sodass die Preise später für diese Spiele steigen werden.

Trailer zu Borderlands 3, Dragon Ball Xenoverse 2 und Ghost Recon Breakpoint

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.