Folge uns

Amazon Prime Video: Qualitätseinstellungen für Chromecast

Denny Fischer

Veröffentlicht

in Android

am

Amazon Prime Video Logo Header

Amazon hat der eigenen Prime Video-App eine kleine Neuerung spendiert, über diese könnt ihr jetzt den Datenverbrauch bei der Chromecast-Nutzung steuern.

Amazon hat in die eigene Prime Video-App eine kleine Neuerung integriert, mit welcher sich der Datenverbrauch der Android-App besser kontrollieren lässt. Ist vielleicht bei einem Festanschluss weniger interessant, dafür umso mehr bei der Nutzung des mobilen Internets. In den Einstellungen der Prime Video-App gibt es jetzt einen neuen Menüpunkt, der uns für die Chromecast-Nutzung drei neue Optionen zur Auswahl bietet. Wir können euch verraten, wo ihr die neuen Optionen jetzt in der App finden könnt.

Amazon: Prime Video verbraucht auf Wunsch deutlich weniger Daten

Amazon Prime Video-App > Meine Videos > Einstellungen (Zahnrad) > Streaming und Download > Datennutzung für die Übertragung. In der ausgewogenen Option überträgt die Prime Video-App maximal 1,8 GB je Stunde. Im Data Saver-Modus sind es nur noch 700 MB je Stunde.

Amazon Prime Video Chromecast Datenverbrauch

Irgendwann in den letzten Tagen hat Amazon diese Neuerung wohl integriert. Im Changelog hat Amazon nichts erwähnt, das letzte App-Update hatte es in der ersten Märzwoche gegeben.

Amazon Prime Video
Preis: Kostenlos+

Beliebte Beiträge