Google hat ein neues Tool für Screenshots am Start, das derzeit aber nur in einer einzigen App bereitsteht.

Google hat der eigenen Google-App für Android einen neuen Screenshot-Editor spendiert. Zumindest haben ein paar wenige Nutzer die neue Funktion erhalten, da sie selbst nach über einem Monat noch nicht für alle Nutzer und nicht auf allen Geräten verfügbar ist. Bei mir persönlich taucht das neue Screenshot-Tool auf dem Pixel 3 auf, auf dem neueren Pixel 4 mit gleicher App-Version allerdings noch nicht.

Google-App hat eigenes Screenshot-Tool

Das neue Tool zeigt sich bei mir auch ausschließlich, wenn ich die Google-App direkt gestartet habe und einen Screenshot erstelle. Überarbeitet hat Google nicht nur das Popup, das jetzt am unteren Bildschirmrand auftaucht, auch der Editor hat ein paar kleinere Verbesserungen erhalten. Finde ich durchaus komisch, warum das neue Tool nicht grundsätzlich in Android für alle Apps bereitsteht. Kann sich aber natürlich noch ändern.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.