Netflix, Amazon und andere Streaming-Anbieter setzen bei ihren Inhalten in erster Linie auf Drama. Weit abgeschlagen folgen andere Genre.

Welche Genre kommen eigentlich bei den Zuschauern von Netflix, Amazon Prime Video und ähnlichen Diensten gut an? Wirft man einen Blick auf die erfolgreichsten Anbieter, liegt Drama ganz hoch im Kurs der Anbieter und Anwender. Gleich sieht die Verteilung bei Amazon Prime Video, Netflix und Hulu aus. Alle drei Dienste haben außerdem viel mehr Inhalte als die Konkurrenz zu bieten, dagegen wirkt das neue Disney+ geradezu lächerlich.

Drama besonders beliebt

Die Kategorie Drama ist bei allen großen Videostreaminganbietern in den USA die am häufigsten vertretene. Das hat eine Auswertung ergeben, die Justwatch – ein Dienst, der auflistet, wo man welchen Film legal streamen oder kaufen kann – Statista zur Verfügung gestellt hat. Bei Amazon Prime sind außerdem noch Dokumentationen und Serien aus Europa besonders oft vertreten, bei Konkurrent Netflix werden die Top 3 Kategorien Serien aus Europa und Produktionen die sich unter Animation subsumieren lassen komplettiert. Die Grafik zeigt nicht die absolute Zahl der Serien, da diese teilweise mehreren Genres zugeordnet werden können.

Statista

Ich würde auch sagen, dass Drama bei mir am besten ankommt.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.