Es gibt für die AusweisApp ein paar frische Updates. Verbessert werden die mobilen Anwendungen mit einigen Optimierungen und auch die Desktop-Programme.

Für die mobilen Anwendungen des deutschen Personalausweises gab es mit den letzten App-Updates ein paar Verbesserungen. Nachgebessert haben die Entwickler zum Beispiel bei der AusweisApp für Android, die mit Version 1.16.2 ein paar kleinere Optimierungen bekam. Für die PC-Version gibt es wohl sogar ein komplett neues Design, das grundsätzlich aber an den bekannten Look der mobilen Apps erinnert. Für Mobilgeräte wurde die Erkennung beim Einlesen des Ausweises verbessert, da gab es tatsächlich noch etwas Nachholbedarf.

AusweisApp auf allen Plattformen nachgebessert

  • Der Abbruch-Dialog beim Wechsel in die PIN-Änderung aus einem
    laufenden Ausweisvorgang heraus wird nicht länger angezeigt.
  • Alte Log-Dateien werden automatisch bereinigt.
  • Erklärungstexte wurden verbessert.
  • Vereinfachter Wechsel vom Ausweisvorgang in die PIN-Änderung.
  • Daten zu Diensteanbietern wurden aktualisiert.
  • Die Erkennung von Smartphones als Kartenleser wurde verbessert.
  • Allgemeine Fehlerbehebungen.

Verbessert hat man auch die Verbindung zwischen Smartphone und Computer. Weil sich das Smartphone als Kartenlesegerät verwenden lässt, das musste allerdings noch etwas kundenfreundlicher werden. Schaut einfach mal rein in die neue App, die Updates sollten langsam eintrudeln.

Preis: Kostenlos

mobiFlip

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.