Samsung will die Kapazität der S11-Serie aufstocken, Käufer der neuen Smartphones können deutlich größere Akkus erwarten.

Mit nur 4100 mAh war der Akku des Samsung Galaxy S10+ nicht sonderlich groß, doch das soll sich mit dem Nachfolger S11+ ändern. Samsung sagt man schon eine Weile nach, dass die Südkoreaner die Akkus der S11-Serie deutlich aufstocken möchte. Der für das S11+ vorgesehene Akku soll jetzt bereits für Zertifizierungen aufgetaucht sein, deshalb ist die Kapazität schon heute bekannt.

Samsung vergrößert Akkukapazitäten

Potenzielle Käufer des Samsung Galaxy S11+ können sich über einen Akku mit einer Kapazität von 5000 mAh freuen. Ziemlich gut, oder? Ein solcher Akku könnte auch durchaus nötig werden, wenn das Display mit 90 oder sogar 120 Hz arbeitet. Eine höhere Bildwiederholfrequenz schlägt sich auch auf den Akku nieder.

Wie schon erwähnt, sind auch größere Akkus für das Galaxy S11e und Galaxy S11 zu erwarten. Huawei wird darauf einen Blick haben und vielleicht mit gleichwertigen Optimierungen reagieren, auch beim P30 Pro war schon bei 4200 mAh das Maximum erreicht.

Galaxy Club

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.