ZTE zeigt bald sein neues Axon 11 5G. Jetzt gibt es einen ersten Teaser mit Blick auf die Rückseite, die auch von jedem anderen Hersteller sein könnte.

In den letzten Jahren sind sich die Smartphone-Hersteller oftmals ja schon sehr nahegekommen, was das Design ihrer Smartphones anbelangt. Obwohl die Vorderseite der Geräte meist nur noch aus Display besteht, können die Hardware-Designer noch klare Unterschiede bei Gehäuse und Rückseite umsetzen. Wenn sie denn wollen, was bei ZTE auch dieses Jahr nicht der Fall zu sein scheint. Während das ZTE Axon 10 Pro verdächtig nach den Huawei-Smartphones der P30-Serie aussah, hat der Nachfolger den Look vieler anderer aktueller und noch kommender Geräte.

ZTE setzt auf das Design vieler

An der Rückseite prangt ein große Kamera in einem Viereck, das unter anderem an die Rückseite des Google Pixel 4 erinnert. Hersteller wie Samsung setzten zuletzt ja eher auf Rechtecke für die Kamera-Bumper. Aber grundsätzlich ist der riesige und extrem auffällige Kamera-Bumper das Ding des Jahres. Im ZTE Axon 11 5G steckt darin eine Quad-Kamera, wenn das die ersten Teaser-Bilder erahnen lassen. Typisch ist auch der Farbverlauf der Rückseite.

Stufflistings

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.