Amazon hat sich die Übertragungsrechte an der Uefa Champions League gesichert, ein Teil der Spiele wird in Deutschland bei Prime Video zu sehen sein.

In den nächsten Jahren wird sich rund um die Übertragungen der Champions League mal wieder etwas tun. Wie jetzt ein erster exklusiver Bericht verrät, steigt Amazon ab Saison 2021/2022 für zunächst drei Jahre mit ein. Für deutsche Fans wird ein Teil der Spiele dann bei Amazon Prime Video zu sehen sein. Bislang teilen sich Sky und DAZN die deutschen Übertragungen untereinander auf, wovon der größte Teil bei dem noch recht jungen Streaming-Anbieter DAZN zu sehen ist.

Amazon Prime Video zeigt Dienstagsspiele

Amazon scheint ein nur kleines Paket ersteigert zu haben, bestätigt das Unternehmen bereits auf Nachfrage. Das Paket A1 beinhaltet in erster Linie die Topspiele der Champions Leauge, welche am Dienstagabend stattfinden. Grundsätzlich läuft die Champions League immer Dienstag und Mittwoch. Schon jetzt sind die Übertragungsrechte kompliziert aufgeteilt und nur schwer zu verstehen.

„Wir freuen uns auf die UEFA Champions League, einen der prestigeträchtigsten Club-Wettbewerbe der Welt. Wir sind begeistert, unseren Kunden in Deutschland ab 2021 die Topspiele am Dienstag zeigen zu können.“

Wie sich die weiteren Pakte für die drei Spielzeiten ab 2021 verteilen, dürfte in den kommenden Tagen bekannt werden. Fans fürchten zukünftig sogar drei Abonnements für einen einzigen Wettbewerb zu benötigen. Leider wird diesbezüglich zu sehr dem Geld nachgejagt, statt den Fans entgegenzukommen.

Prime-Mitglieder werden mehr Sport sehen

Prime-Mitglied kann man ohne vorheriges Abonnement für die ersten 30 Tage kostenlos sein. Dafür einfach eine kostenlose Probemitgliedschaft bei Amazon abschließen. Neben dem früheren und teils exklusiven Zugriff auf neue Angebote beinhaltet Prime auch eine Flatrate für Premium-Versand sowie Serie und Filme.

DWDL

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.