Congstar bietet jetzt den Neukunden der Prepaid-Tarife eine weitere Aktion an, für die Aktivierung einer SIM-Karte gibt es als Dankeschön 10 GB Daten extra.

Congstar legt für Neukunden der Prepaid-Tarife ein nettes Extra bei, die Aktivierung einer SIM-Karte bringt euch ein zusätzliches Datenvolumen. Dieses Extra ist wieder ein einmaliges Paket, das im Anschluss nach der Aktivierung verbraucht werden kann. Verfügbar ist die neue Aktion bis vorläufig zum 30. April, teilte Congstar gegenüber der Presse mit. Die Aktion gilt für alle Kunden, die im genannten Zeitraum einen der congstar Prepaid-Tarife Basic S, Allnet M, Allnet L oder Prepaid wie ich will (mit mind. 500 MB) online auf congstar.de bestellen und unter congstar.de/aktivieren freischalten.

Congstar: Extra-Daten für vier Prepaid-Tarife

  • Prepaid Allnet L: 5 GB Datenvolumen inkl. LTE 25 Option, Allnet Flat Telefonie in alle dt. Netze + Aktion einmalig 10 GB Extra-Daten für 16 Euro / 4 Wochen
  • Prepaid Allnet M: 3 GB Datenvolumen inkl. LTE 25 Option, Allnet Flat Telefonie in alle dt. Netze + Aktion einmalig 10 GB Extra-Daten für 11 Euro / 4 Wochen
  • Prepaid Basic S: 500 MB Datenvolumen inkl. LTE 25 Option, 100 Minuten in alle dt. Netze + Aktion einmalig 10 GB Extra-Daten für 6 Euro / 4 Wochen
  • Prepaid wie ich will (2. Generation): ab 500 MB Datenvolumen inkl. LTE 25 Option, Allnet Flat Telefonie und SMS in alle dt. Netze + Aktion einmalig 10 GB Extra-Daten für 8 Euro / 4 Wochen

Nach der Aktivierung des congstar Prepaid-Tarifs erhält der Kunde innerhalb von max. 24 Stunden per SMS einen Code, der bis zum 31.05.2020 unter datapass.de/voucher eingelöst werden kann. Nach Einlösen des Codes erhält der Kunde einmalig 10 GB zusätzliches Datenvolumen mit der Geschwindigkeit des gebuchten Tarifs. Die Extra-Daten sind ab dem Buchungszeitpunkt für 30 Tage gültig.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.