In den letzten Tagen verbreitet der sogenannte Coronavirus weltweit Panik. Auch in Deutschland liest und hört man viel, obwohl es bislang hierzulande kaum Fälle gibt und von einer großen Ausbreitung nicht annähernd die Rede sein kann. Immerhin starben in Deutschland in den letzten Jahren an einer Grippe jährlich 20.000 Menschen oder mehr, darüber sprechen wir aus Gewohnheit schon lange nicht mehr. In einer Woche infizieren sich allein in Deutschland mehrere Tausende Menschen mit der „klassischen“ Grippe.

Corona-Karte erinnert an Zombie-Apokalypse

Aber um uns richtig in den Panikmodus zu versetzen, gibt es jetzt eine Live-Karte zur Ausbreitung des Coronavirus. Der sich angesichts der herrschenden Nachrichtenlage vergleichsweise langsam ausbreitet. Jedenfalls sieht die Karte schön angsteinflößend aus, ist dunkel gehalten und die bekannten Fälle sind im knackigen Rot dargestellt. Erinnert auch irgendwie an eine Karte einer Zombie-Apokalypse. In Deutschland sind bis dato 4 Fälle bekannt, darunter kein Todesfall.

Spiegel

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.