OnePlus stellt mit dem Concept One ein neuartiges Android-Smartphone vor, das in vielerlei Hinsicht unsere Begehrlichkeiten weckt.

OnePlus hat auf der CES in Las Vegas ein neues Konzept-Smartphone vorgestellt. Das OnePlus One Concept hat ein paar interessante Ideen dabei, außerdem ein wirklich interessantes Design. Beides aus einer erneuten Zusammenarbeit mit McLaren. OnePlus verbaut elektrochromes Glas, das abgedunkelt wird und somit die Hauptkamera an der Rückseite auf Knopfdruck verschwinden lässt. OnePlus will damit das Design aktueller Smartphones revolutionieren, die heute meist hohe Anzahl an Kameras sieht nicht immer sonderlich toll aus. Vorerst bleibt das wohl ein Konzept.

OnePlus: Spezielles Glas und Lederrückseite

Fortschrittliches elektrochromes Glas

Eine der herausragenden Herausforderungen bestand darin, dass das Glas außergewöhnlich dünn und leicht sein musste, ohne dass es dabei zerbrechlich ist. Elektrochromes Glas besteht normalerweise aus zwei Glasscheiben, zwischen denen sich ein farbwechselndes Material befindet. Für das OnePlus Concept One gelang es OnePlus, viel dünnere Materialien einzusetzen als normalerweise genutzt werden. Hier sind die Glasscheiben jeweils nur 0,1 mm groß, was insgesamt nur 0,35 mm ergibt – in etwa so dünn wie eine Displayglas-Folie.

Schnelle Farbänderung – nur 0,7 Sekunden

Die unsichtbare Kamera des OnePlus Concept One wurde rigoros auf Geschwindigkeit getestet und für ein optimales Erlebnis kalibriert. Beim OnePlus Concept One dauert es nur 0,7 Sekunden bis das Glas von Vollschwarz zu transparent übergeht. Das ist schneller als die Kamera selbst für die Aktivierung benötigt und es verbraucht fast keinen Strom. Das OnePlus Team verbrachte beinahe acht Monate mit dem Testen von mehr als hundert verschiedenen Optionen, bevor es sich auf die beste Lösung für Aussehen, Geschwindigkeit und Stromverbrauch entschied.

Großartiges Gefühl – kein Detail ist zu klein

Unsere Hände reagieren erstaunlich empfindlich auf kleinste Texturunterschiede. Daher ist ein leichtes, angenehmes Gefühl für jedes Produkt, einschließlich des OnePlus Concept One, erforderlich. Der Lederbezug auf der Rückseite des Smartphones vermittelt sowohl optisch als auch fühlbar eine Leichtigkeit.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.