Tchibo verbessert drei eigene Smartphone-Tarife, die jetzt mehr Datenvolumen für das mobile Internet zur Verfügung stellen.

Weitere Anbieter günstiger Tarife stellen zum Start in das neue Jahr ihr Portfolio um. Jetzt gibt es auch bei Tchibo in drei Smartphone-Tarifen mehr Datenvolumen für Bestandskunden und Neukunden. Insgesamt besteht das Portfolio bei Tchibo aus insgesamt vier Smartphone-Tarifen mit inkludierter Allnet-Flatrate. Es handelt sich dabei um Prepaid, die Abrechnung erfolgt daher alle vier Wochen und nicht einmal je Monat. Gefunkt wird im Telefonica-Netz mit Zugriff auf LTE für das beste mobile Internet.

Tchibo rüstet drei Allnet-Tarife mit mehr Datenvolumen auf

Wie folgt sehen die Tarife jetzt aus:

  • Smart S, 1 GB, 7,99€
  • Smart M, 3 GB, 9,99€
  • Smart L, 5 GB, 14,99€
  • Smart XL, 7 GB, 19,99€

Weiterhin gibt es auch eine Jahresflat, die einmalig 99€ kostet. Inkludiert ist ein Datenvolumen von 1,5 GB (je 4 Wochen) und eine Allnet-Flatrate für Telefonie sowie SMS. Eventuell erfolgt für Bestandskunden keine automatische Umstellung, sodass eine Umstellung auf die verbesserten Tarife möglicherweise beim Kundendienst angestoßen werden muss.

Außerdem gibt es eine Verbesserung der Datentarife, die ab sofort 3,5 GB, 5,5 GB und 7 GB Datenvolumen bieten.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.