Kaufland und Lidl werden für elektrische Fahrzeuge erweitert, langfristig soll jede Filiale über eigene Ladesäulen verfügen und somit ein dichtes Netz ermöglichen.

Schwarz Gruppe informiert darüber, dass Kaufland und Lidl mit E-Ladesäulen ausgestattet werden. Nicht unbedingt unser Thema, dennoch eine interessante Geschichte. Ich frage mich nämlich schon länger, wann in Deutschland die ersten Händler hier offensiver vorgehen und diesen Vorteil der EV gegenüber Verbrennern ausnutzen. Bislang fällt mir persönlich im inneren Kreis meiner Stadt genau ein Einkaufsgebiet ein, wo lediglich zwei E-Fahrzeuge gleichzeitig geladen werden können. Ansonsten sind Ladesäulen nur weit weg von diesen wichtigen POIs zu finden.

Lidl und Kaufland: Jede Filiale soll Ladesäulen erhalten

Jeder Neubau einer Kaufland- und Lidl-Filiale wird künftig obligatorisch mit mindestens einer E-Ladesäule ausgestattet und auch im Zuge einer Modernisierung erhält jede Filiale eine Stromtankstelle. Ziel soll sein, dass mittelfristig auf jedem Parkplatz vor einer der rund 3.900 Kaufland- und Lidl-Märkte in Deutschland eine E-Ladesäule steht.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.