Penny Mobil hat erneut den Einmalpreis der Starter-Pakete gesenkt, die Tarife mit Telekom-LTE bieten jetzt zudem bis zu 7 GB Datenvolumen je 4 Wochen.

Penny Mobil bietet verschiedene Prepaid-Tarife im Netz der Telekom günstiger an, der Einmalpreis der Prepaid-Karte ist aktuell um 50 % gesenkt. Bedeutet also einen Preis von nur noch 4,98€ statt 9,99€ für das Starter-Paket. Verfügbar sind die Angebote bis einschließlich 8. März. Interessant waren die Angebote schon vorher auch ohne den reduzierten Einmalpreis. Jetzt aber noch mehr, weil Penny Mobil vor wenigen Tagen das Datenvolumen aller Tarife noch einmal aufgestockt hatte. Jetzt gibt es bis zu 7 GB je vier Wochen.

Penny Mobil: Congstar-Tarife im Netz der Telekom

Alle Smartphone-Tarife von Penny Mobil haben gemeinsam, dass man für das mobile Internet auf die LTE-Netzabdeckung der Telekom mit bis zu 25 Mbit/s zugreifen kann. Außerdem gibt es eine Allnet-Flatrate für Telefonie und SMS in alle deutschen Netze.

  • 1 GB für 4,99€
  • 3 GB für 7,99€
  • 5 GB für 12,99€
  • 7 GB  für 19,99€

Angeboten wird der reduzierte Preis wohl nur direkt in den Filialen, der Preis online scheint nicht reduziert zu sein.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.