Stadia ist noch nicht allzu lange verfügbar, dennoch gibt es die ersten Browser-Erweiterungen für den Spiele-Streamingdienst.

Noch ist der Streamingdienst Stadia von Google nicht flächendeckend und nur mit Abonnement verfügbar, doch das Universum wächst langsam. Aus der Community gibt es jetzt bereits die ersten Erweiterungen, die wir für Stadia in unserem Chrome-Browser installieren können. Mit ein par kleinen Mini-Downloads kann Stadia bereits verändert und mehr an die individuellen Wünsche der Nutzer angepasst werden. Stadia+ ist eine dieser Erweiterungen, die jetzt in seiner ersten Version im Web Store bereitsteht.

– In Game Clock
– Library Filtering
– Network Monitoring Overlay

Preis: Kostenlos

Erste Erweiterungen verbinden Stadia mit anderen Diensten

Mit StadiaRPC kann man außerdem eine Verbindung zu Discord herstellen und somit seine Freunde wissen lassen, was man gerade auf Stadia spielt. Normalerweise bietet Stadia derzeit noch gar keine Anbindungen an derartige Dienste. Google will eher ein eigenes Universum rund um Stadia etablieren.

Preis: Kostenlos

StadiaSource

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.