Android 11 könnte eine ersehnte Option für den Nachtmodus erhalten, der bislang noch unbedingt vom Nutzer manuell aktiviert werden muss.

Google hat für Android mit Version 10 einen echten Nachtmodus in das Betriebssystem integriert, der Apps und das System dunkel darstellt. Aber die Implementierung ist noch immer sehr rudimentär. Nutzer können den Nachtmodus von Haus aus nur manuell einschalten oder abschalten. Nicht mehr und nicht weniger. Gewünscht und gefordert wäre wenigstens auch eine automatische Schaltung. Zum Beispiel nach einem Zeitplan. An entsprechender Option wird gearbeitet, die Integration könnte aber noch eine Weile auf sich warten lassen.

Zeitplan für Nachtmodus kommt erst später

Im Issue Tracker haben die Google-Entwickler das Thema jetzt zu einem Abschluss gebracht. In Aussicht wird gestellt, mindestens einen Zeitplan für den Nachtmodus ab Android 11 anzubieten. Wobei auch noch eine Integration per Feature-Drop bei den Pixel-Smartphones zu einem früheren Zeitpunkt denkbar wäre.

„The issue reported here has been fixed and it will become available in a future Android release. Thanks again for the report.“

XDA

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.