Google Chrome mit einer Erweiterung deutlich besser machen, das geht zum Beispiel mit dem Black Menu. Hierüber gibt es den schnellen Zugriff auf sämtliche Google-Dienste und ihre Funktionen.

Mit einer einfachen Erweiterung bekommt man im Chrome-Browser schnell einen Zugriff auf sämtliche Google-Dienste. Dafür installieren wir das sogenannte Black Menu als Erweiterung. Dieses Menü ist konfigurierbar, hat einige ziemlich coole Kniffe mit an Bord. In erster Linie bekommen wir eine Leiste mit App-Symbolen demonstriert. Außerdem den schnellen Zugriff auf die Websuche von Google – inklusive Bilder, Videos, News. Spannende Details verbergen sich aber eher im „Hintergrund“, wenn wir die einzelnen Dienste anwählen.

Statt einfach nur die Webseite von Google Drive zu öffnen, gibt es zum Beispiel den direkt direkten Zugriff auf die Ordnerstruktur eurer Google-Cloud innerhalb der Erweiterung. Ebenso bekommen wir direkt in der Erweiterung unsere Google-Notizen angezeigt, man kann sogar in der kleinen Vorschau auf Videos von YouTube zugreifen. Ich bin vor wenigen Tagen auf das Black Menu gestoßen und ziemlich begeistert davon.

Black Menu für Chrome: Schnellzugriff auf Google-Dienste und vieles mehr

Ihr könnt zum Beispiel die Reihenfolge bearbeiten, in welcher die Google-Dienste angezeigt werden sollen. Außerdem neue Dienste aufnehmen. Ungenutzte Dienste aber genauso einfach rausschmeißen. In meinen Augen lohnt sich der Download dieser Chrome-Erweiterung auf alle Fälle, wenigstens um sie mal auszuprobieren. Ihr findet den Link zum Download unterhalb den Screenshots.

 

 

Preis: Kostenlos

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.