Google bringt seine Live-Untertitel jetzt auch auf ältere Pixel-Generationen. Dadurch werden auf Wunsch alle Videos automatisch untertitelt.

Google bringt immer mehr Funktionen von der Pixel 4-Reihe auf seine älteren Android-Smartphones. Denn ein großer Teil davon ist schlicht nicht abhängig von der Hardware. Was also auf älterer Hardware problemlos läuft, sollte darauf auch bereitgestellt werden. Sieht man wohl auch bei Google hinter den Kulissen ähnlich. Nachdem es in den letzten Wochen bereits entsprechende Anzeichen gab, dass die „Live Captions“ auf ältere Pixel-Modelle kommen, hat die Bereitstellung jetzt jüngst gestartet.

Untertitel für jegliche Art von Videos

Automatische Untertitel bieten uns die Möglichkeit, in Videos gesprochenen Text live mitlesen zu können. Google bietet das seit der Pixel 4-Reihe auf seinen Android-Smartphones als Option an. Ihr könntet sogar Videos ohne Ton schauen, ohne den gesprochenen Inhalt zu verpassen. Hin und wieder mit Sicherheit eine praktische Sache.

 

 

Die Verteilung der Funktion für die Pixel 2-Reihe begann in den letzten Tagen still und heimlich. Es heißt laut Android Police und diversen Reddit-Nutzern, dass einfach die aktuellste App-Version von Googles Personalisierungsdiensten dafür ausreicht.

Video: Live Caption

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.