Google Fotos: Wir haben erste Screenshots der erheblich verbesserten Dokumenten-Funktion

Google Fotos Logo Hero

Google bereitet seit ein paar Monaten ein notwendiges Update für die Dokumenten-Funktion in Google Fotos vor. Nachdem es erste Informationen vor ein paar Tagen gegeben hatte, folgen nun auch erste Screenshots von diesen Neuerungen, die wir euch zuerst exklusiv bieten können.

Die Screenshots bestätigen, dass zukünftig automatisch eingeordnete Fotografien links oben einen sichtbaren Badge erhalten werden. Dort wird gut sichtbar informiert, in welche Kategorie der Dokumente das Foto eingeordnet wurde. Aber das ist noch nicht alles. Dieses Badge ist zugleich auch eine Taste.

Google-Fotos-Dokumente-Leak-1

Tippt ihr diese Taste an, wird das Menü wohl, so der heutige Stand, zwei Optionen anbieten. Eine bringt euch in eine Auswahlliste der Dokumentenkategorien. Die zweite Option bringt euch in die Übersicht zu allen verfügbaren Dokumenten in Google Fotos.

Google-Fotos-Dokumente-Leak-3

Nutzer kann Kategorien erstmals selbst anpassen

In der Liste der Kategorien könnt ihr dann das Foto auf Wunsch anderen bzw. weiteren Kategorien manuell zuordnen. Mehrere scheinen möglich zu sein. Das ist wohl der wichtigste Punkt der Neuerung, denn in der alten Version konnten zugeordnete Kategorien überhaupt gar nicht durch den Nutzer verändert werden.

Google-Fotos-Dokumente-Leak-2

Es gibt noch kein Datum für diese Neuerung, wann sie für alle Nutzer erscheint, aber die Entwicklung kommt offensichtlich gut voran.

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit AssembleDebug. Folgt ihm auf X, TheSpandroid oder Telegram.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.