Google bringt eine Neuerung in die Android-App des Google Kalender ein, mit der wir vorhandene Termine einem anderen Kalender zuordnen können.

Für die Android-App wird seitens Google eine kleine Neuerung in den Google Kalender integriert. Nutzer können vorhandene Termine jetzt direkt einem anderen Kalender zuordnen. Ist das entsprechende Update bei euch auf dem Gerät gelandet, könnt ihr einen Termin öffnen, bearbeiten und dort für einen anderen Kalender hinterlegen. Was so banal klingt, scheint tatsächlich neu in den letzten Tagen zu sein. Ging im Web schon länger, ist neu in der Android-App.

Termine können neu zugeordnet werden

Nötig für die Neuerung ist wohl App-Version 2019.45.1-279921459-release, die aber längst als App-Update über den Play Store bereitstehen sollte. Bevor die beschriebene Neuerung eingeführt wurde, musste ein Termin kopiert und damit neu für einen anderen Kalender erstellt werden. Allerdings hatte man den Termin dann automatisch doppelt, weil der originale Eintrag nicht gelöscht wurde. „Kopieren nach“ ist allerdings weiterhin verfügbar, über das Drei-Punkte-Menü.

Reddit

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.