Im März gab es nicht nur ein neues Sicherheitsupdate für die Pixel-Smartphones, zum Start in die neue Woche gab es auch erneut eine Aktualisierung der Google Kamera-App. Jedenfalls verträgt sich die Software nun nicht mehr miteinander, das verrät ein Blick in die Rezensionen der App im Play Store. Dort beschweren sich seit wenigen Tagen vermehrt die Leute darüber, dass die Kamera-App nur kurz funktioniert oder sogar direkt zum Start wieder abstürzt. Vorrangig sind Leute mit dem Google Pixel 2 betroffen.

Google Kamera verweigert ihre Arbeit

Manche Meldungen sind allerdings noch älter. Es scheint ein Problem zu geben, dass seit Monaten mal mehr und mal weniger auftritt. Einen Workaround können wir nur versuchen zu euch bieten. Dafür diesen Weg einschlagen: Systemeinstellungen > Apps & Benachrichtigungen > Alle Apps anzeigen > Kamera > Drei-Punkte-Menü > Updates deinstallieren. Darüber könnte man zumindest ausschließen, ob ein Update der Kamera-App verantwortlich war oder der Fehler doch woanders liegt.

Android Authority

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.