Google: Neues Pixel-Telefon frühzeitig vor einer Kamera aufgetaucht

Google Logo Hero

Bild: BoliviaInteligente/Unsplash

Google bereitet das Pixel 8a für den Marktstart vor, das neue Android-Handy wurde jetzt abermals "geleakt".

Google bringt bereits im Frühjahr das nächste neue Android-Telefon an den Start, jetzt ist es schon frühzeitig vor einer Kamera aufgetaucht. Die ersten Fotos des neuen Pixel 8a offenbaren uns keine Besonderheiten, das Design entspricht Erwartungen und Leaks von vor einigen Monaten. Auffallend sind die fetten Bildschirmränder.

Update: In den Details ist erkennbar, dass es sich wohl um einen Fake handelt. Es gibt mehrere Auffälligkeiten.

Google Pixel 8a: Das Datenblatt

Das steckt im Pixel 8a von Google:

  • Tensor G3-Chipsatz
  • 6,1″ 120 Hz OLED Display, 1.400 Nits HDR (bis 2.000 Nits) Helligkeit, Gorillas Glass 3, Fingerabdrucksensor integriert
  • 8 GB RAM Arbeitsspeicher
  • 128 oder 256 GB Speicher (UFS 3.1)
  • 64 MP + 13 MP Dual-Kamera
    13 MP Frontkamera
  • Wi-Fi 6E (802.11ax) mit 2,4 GHz + 5 GHz + 6 GHz, HE80, MIMO, Bluetooth 5.3
  • Maße: 152,1 x 72,7 x 8,9 mm, 188 g
  • 4.492 mAh Akku
    USB-C 3.2 mit 18 Watt Schnellladen, Wireless-Charging
  • Stereo-Lautsprecher
  • Android 14 ab Werk
  • Update-Garantie über volle sieben Jahre, VPN inklusive, Google AI
  • Farben: Rot, Grün, Beige, Schwarz und Blau

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.