Google schickt seine neuen Pixel Buds 2 bald ins Rennen, jedenfalls versprechen das die Regulierungsbehörden. Deutsche Kunden brauchen noch Geduld.

Google hatte zum Pixel 4 auch neue Pixel Buds vorgestellt, doch die im Oktober 2019 präsentierten kabellosen Ohrhörer sind bis heute nicht im Handel zu bekommen. Google hatte den Marktstart für einen späteren Zeitpunkt geplant, bis heute steht dafür allerdings kein Datum fest. Nachdem es bereits vor einigen Wochen wieder neue Lebenszeichen gegeben hatte, tauchen die neuen Kabellos-Ohrhörer jetzt erneut bei Regulierungsbehörden überm Teich auf. Aber das bedeutet halt noch immer eine Wartezeit von wenigstens ein paar Wochen, jedenfalls was deutsche Kunden anbelangt.

Googles neue Pixe Buds stehen ganz kurz vor Marktstart

Für das anstehende Frühjahr sind die neuen Pixel Buds geplant, zumindest gilt das für den amerikanischen Markt. Für den deutschen Markt gibt es noch keine Ankündigung oder ähnliche Informationen, wir müssen also weiterhin abwarten. Dabei freuen sich die Leute eigentlich, weil Google zahlreiche Verbesserungen integriert hatte. Sei es nun der bessere Sound allgemein, die Akkulaufzeit von fünf Stunden oder auch die kabellose Aufladung, die Pixel Buds hätten sicherlich einige potenzielle Kunden.

9to5Google

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.