Einige Anwender des Google Pixel Launcher müssen feststellen, dass nach Zufallsprinzip diverse Icons der installierten Apps nicht mehr angezeigt werden.

Einige Nutzer mit Pixel-Smartphone berichten von einem kuriosen Bug, der auf dem Homescreen immer mal wieder App-Icons nicht anzeigt. Betroffen sind Anwender, die auf den vorinstallierten Pixel Launcher von Google setzen. Nach Zufall sowie Lust und Laune, zeigt der Pixel Launcher nicht mehr zu allen Apps das entsprechende Icon an. Screenshots betroffener Nutzer untermauern diese Vorwürfe. Einmal fehlt von der App Sync das Icon, ein andermal hat plötzlich der Play Store kein eigenes Icon mehr.

Pixel Launcher hat nicht mehr alle Icons auf dem Homescreen

9to5Google

Es handelt sich allerdings nur um einen visuellen Aspekt, denn die Schrift der App-Icons ist weiterhin da und das nicht zu sehende Icon kann weiterhin für den Start einer App ausgewählt werden. Der Fehler tritt selbst bei aktuellsten Pixel-Modellen und der aktuellsten Dezember-Software von Android 10 auf. Scheint also eher ein Problem der Pixel Launcher-App zu sein, das sicherlich bald verschwindet.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.