Google löst ein Problem für automatische App-Updates das keines ist und überschreibt damit die von den Nutzern vorgenommenen Play Store-Einstellungen.

In den letzten Wochen gab es immer wieder Probleme damit, dass der Google Play Store nicht per Benachrichtigung über aktualisierte Apps informierte. Wer also die automatischen App-Updates angeschaltet hat, wurde über die erfolgreich durchgeführten App-Aktualisierungen nicht in Kenntnis gesetzt. Bei mir ist es heute noch immer so. Zwar sind alle Apps jeden Morgen auf dem aktuellen Stand der Dinge, zu den durchgeführten App-Updates fehlt allerdings die entsprechende Benachrichtigung. Nun gibt es mehr Details dazu, warum das nicht mal ein Fehler sein soll.

Es berichteten zuletzt Android Police ausführlich, da sie diesem Thema schon länger nachgegangen sind. Erste Nutzer erhalten wieder die Information per Benachrichtigung, dass der Play Store im Hintergrund installierte Apps aktualisierte. Für mich gilt das nicht, die Benachrichtigung blieb auch diesmal aus, obwohl der Play Store zuverlässig meine Apps auf dem aktuellen Stand hält. Weil ich die letzten Wochen stets verwundert war, checkte ich manuell im Play Store nach verfügbaren App-Updates. Nichts da, der Play Store hat alle Apps aktualisiert.

Google begründet das Problem

Tatsächlich gab es nach den zahlreichen Berichten gegenüber den Kollegen ein Statement von Google. Das Ausbleiben der Benachrichtigungen sei kein Fehler, es ist ein geplantes Feature. Offensichtlich wurde diese Benachrichtigung als störend empfunden, also blendet sie Google automatisch aus. Interessant. Allerdings hätte ich gerne die freie Wahl, immerhin gibt es genau deshalb die Benachrichtigungskanäle.

„Nach unserem letzten Update hat sich ein Google-Sprecher mit weiteren Informationen zu dieser sich entwickelnden Geschichte befasst. Wie sich herausstellt, ist das Fehlen von Play Store-Benachrichtigungen für aktualisierte Apps eine beabsichtigte Funktion und kein Fehler.“

Es ist aktuell umso verwirrender, dass ich trotz der eingeschalteten Benachrichtigungen über durchgeführte App-Updates keine mehr angezeigt bekomme. Für die Nutzer direkt der Weg in die Usability-Hölle.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.