Folge uns

Google: Telefon-App offenbart neue Funktionen frühzeitig – Videoantwort und Flip to Shhh

Denny Fischer

Veröffentlicht

in Android

am

Google App Logo Header

Ein Blick in den Quellcode der aktuelle Telefon-App von Google verrät schon heute zwei neue Funktionen, die demnächst zur Verfügung stehen.

Google integriert in die eigene Telefon-App demnächst neue Funktionen, eine davon kommt uns bereits von den Pixel-Smartphones bekannt vor. „Flip to Shhh“ hatte man mit der Pixel 3-Serie eingeführt. Ein eingehender Anruf kann stummgeschaltet werden, in dem das Smartphone einfach auf das Display gedreht wird. Wobei die Funktion auf den Pixel-Geräten sogar möglich macht, das Gerät komplett auf „Nicht stören“ zu schalten.

In der Telefon-App wird schon heute ersichtlich, dass diese Funktion jetzt von den Systemeinstellungen umgelagert wird. Eben direkt in die Telefon-App. Dadurch ist die Option dann auch auf anderen Geräten nutzbar, wie zum Beispiel auf Smartphones mit Android One.

In diesem Fall ist die Funktion aber tatsächlich nur auf eingehende Anrufe beschränkt, um diese damit lautlos zu machen: „Um einen eingehenden Anruf stumm zu schalten, legen Sie Ihr Telefon verdeckt auf eine ebene Fläche.“

Auf Anrufe antworten: 1-Weg-Video

Ebenso zeigen sich im Quellcode der Telefon-App erste Hinweise auf eine neue Antwortmöglichkeit. Auf eingehende Anrufe können wir dann mit einer Videoantwort reagieren, was Google als „1-way Video“ bezeichnet. Noch ist die genaue Funktionsweise unklar, die entdeckten Textbausteine lassen keine klaren Schlüsse zu.

XDA

Beliebte Beiträge