Ein erstes vollständiges Bild soll das Design des Huawei P40 zeigen und damit auch ein paar weitere Details verraten können.

Sehen wir auf einem ersten Bild das neue Huawei P40 in seiner vollen Pracht? Jedenfalls ist davon auszugehen, dennoch nehmen wir auch dieses „Gerücht“ mit einer Prise Salz auf. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es sich vielleicht nicht um eine gute Fälschung handelt. Spiegelt dieses Bild allerdings das Design des neuen Android-Smartphones wieder, sehen wir einige spannende Details schon lange vor der Präsentation. Neu sind unter anderem alle Kameras.

Neuer Huawei P40 Leak: Details sorgen für Zweifel

Das fängt schon an der Vorderseite an. Angeblich spendiert Huawei seinem P40 zwei Kamerasensoren, die direkt in das Display integriert sind. An der Rückseite hingegen ist wieder eine Triple-Kamera zu finden, dafür optisch neu gestaltet. Dort fällt uns allerdings auch das erste fragwürdige Detail auf. Die Beschriftung der Kamera verrät, dass die Blende zwischen F1.9 und F2.4 liegt. Komisch, das wäre eine kleinere Blende als im P30 (F1.8 – F2.4) und somit eher ein Rückschritt.

91mobiles

Wir bleiben also skeptisch, auch wenn das finale Design des Huawei P40 wohl in diese Richtung geht.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.