Es sind drei Huawei P40-Smartphones aufgetaucht, die alle eine andere Kamera besitzen. Das neue P40 Pro mit 5er Kamera bringt einige Neuheiten mit.

In den letzten Tagen gab es zahlreiche Leaks zu den kommenden Huawei-Smartphones der P40-Serie und ein Detail mag nicht jedem aufgefallen sein. Ist es uns auf den ersten Blick auch nicht. Es sind aber inzwischen drei P40-Varianten aufgetaucht. In erster Linie nur an der Hauptkamera erkennbar, die in jedem dieser Smartphones über eine andere Anzahl an Kamerasensoren verfügt. Huawei stellt also auch drei Kandidaten auf, wie es Samsung mit dem Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra vormacht.

Zuerst gab es einen Leak vom Huawei P40, das über drei Kamerasensoren an der Rückseite verfügt. Außerdem ist klar ersichtlich, dass es kein Periskop für den Zoom hat. Spannend sind zudem die sichtbaren Angaben zu Blende und Brennweite. Liegt das Huawei P40 mit Brennweiten von 17 – 80 mm ungefähr bei einem Mate 30 Pro, kann das P40 Pro bis zu 125 mm bieten (wie das P30 Pro) und das P40 Pro mit 5er Hauptkamera sogar 240 mm.

Spezifikationen deuten auf neue Zoom-Kamera

Ebenso interessant ist die Angabe zur Blende, welche bei P40 und P40 Pro mit 1.9 – 2.4 sowie 1.8 – 3.4 nicht weiter von schon bekannten Geräten abweicht. Das P40 Pro mit 5er Hauptkamera bietet aber eine Blendenöffnung von 1.8 – 4.0. Bedeutet für uns, dass das P40 Pro mit 5er Hauptkamera echte Neuheiten bietet. Man sieht einen Unterschied bei der eckigen Kamera (Periskop), die deutlich größer ist. Die neuen Zahlen bei Blende und Brennweite sprechen für deutlich krasseren Zoom.

Huawei P40 mit 3 Kameras

Huawei P40 Pro mit 4 Kameras

Android Headlines

Huawei P40 Pro mit 5 Kameras

Huawei hat sich also nicht ausgeruht, was nach den ersten Leaks erst einmal so wirkte. Wie auch immer das neue P40 Pro mit 5er Kamera heißen soll, es ist der direkte Gegenkandidat zum neuen Samsung Galaxy S20 Ultra (108 MP, 48 MP Zoom). Samsung soll seine neuen Android-Smartphones allerdings über einen Monat eher zeigen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.