Google Pay hat schon in Deutschland lange auf sich warten lassen, jetzt soll der Google-Bezahldienst auch bald in Österreich verfügbar werden.

Unsere Nachbarn in Österreich lässt Google immer gerne mal im Stich. Neue Hardware und neue Software gibt es häufiger nicht oder erst viel später bei unseren Nachbarn. Gilt auch für Google Pay, worauf wir in Deutschland schon sehr lange warten mussten. Nun gibt es erste Andeutungen für Google Pay in Österreich, doch diese Gerüchte bzw. Hinweise sollten mit viel Vorsicht betrachtet werden. Es gibt keine weitere Bestätigung für diesen in einem Forum abgegebenen Kommentar.

Google Pay soll nach Angaben des selbst ernannten Insiders zu Beginn des kommenden Jahres auch in Österreich starten. Im Grunde genommen spricht wohl nichts dagegen, doch wir kennen auch nicht die Hintergründe für die bisher schon lange Wartezeit. Wir würden noch nicht davon ausgehen, dass die Meldung ein in Stein gemeißelter Fakt ist. Eine offizielle Ankündigung gab es auch noch nicht.

Google Pay beschleunigt den Alltag

Bei mir kommt das Bezahlen via Smartphone quasi jeden Tag zum Einsatz, wenn ich irgendwo einkaufen bin. In wenigen Sekunden ist der Bezahlvorgang abgeschlossen, mit dem Android-Smartphone, das ich ohnehin permanent bei mir habe und schnell zur Hand. Nach einigen Monaten ein spürbarer Zugewinn im Alltag, den oftmals nervigen Zahlungsvorgang deutlich komfortabler zu machen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.