Ein Bild zeigt angeblich die Kamera des kommenden Honor 30 und was wir darauf sehen, das weiß sofort zu beeindrucken.

Huawei plant allem Anschein nach für die Honor-Tochter ein wirklich beeindruckendes Flaggschiff-Smartphone, soll ein weiterer Leak jetzt verraten können. Zu sehen ist das Honor 30 oder besser gesagt ein ganz bestimmter Teil der Rückseite. Wir sehen hier die Hauptkamera und dazu angeberisch ein paar technische Highlights. Schon optisch lässt sich erkennen, dass man für das Honor 30 einiges vor hatte.

So soll das Honor 30 eine Quad-Kamera besitzen, für den Zoom ist sogar ein teures Periskop verbaut. Selbst der Kamerasensor ist samt Auflösung abgedruckt, der IMX700 von Sony mit 50 MP wird wahrscheinlich zu beeindrucken wissen.

Honor 30 mit echter Flaggschiff-Kamera an Bord?

gsmarena

Des Weiteren scheint ein Klinkenanschluss erkennbar und die sichtbaren Antennenstreifen versprechen ein Gehäuse aus Metall. Alles in allem erwarte ich ein Honor 30 mit Hardware auf Flaggschiff-Niveau.

Es gibt aber auch wieder zwangsläufig „weniger“ als in der P40-Serie, also vielleicht keine optische Bildstabilisierung der Kamera oder nur ein LC-Display statt OLED. Wer wir abwarten müssen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.