Folge uns

Android

LG G3: Screenshot soll neues Design der Software zeigen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

LG wird nach Samsung und HTC ebenfalls mit dem neuen Flaggschiff-Smartphone eine überarbeitete Software einführen. Damit ist natürlich die Oberfläche gemeint, die die Hersteller über das Android-Betriebssystem legen.

Während bislang die Grafiken beim LG G2 und anderen aktuellen Geräten noch den typischen 3D-Effekt hatten, wird der dann auch bei der Software von LG komplett verschwinden. Wie die anderen Hersteller setzen die Designer dann auf ein „Flat UI“. Grafiken bekommen Schatten und 3D entfernt, die Farben werden einfacher usw. Dadurch entsteht dann dieser Effekt, dass alles flach wäre.

Was sagt ihr zum neuen Software-Design bei LG?

Bildschirmfoto 2014-04-10 um 10.03.39

(Quelle LGG3Kopen via PhoneArena)

4 Kommentare

4 Comments

  1. Avatar

    Michel

    10. April 2014 at 11:16

    Gefällt mir sehr gut, wenn man das Widget weglässt und sich ein anderes Icon Pack installiert kommt man schon sehr nahe an Stock Android. Hoffentlich täuscht der EIndruck nicht beim App Drawer und den Einstellungen. Es ist auf jedenfall zu begrüßen, dass die Hersteller die Oberflächen entschlacken. Noch besser wäre allerdings Stockandroid mit einem Link in den Einstellungen z. B. „Individualisierung“, der auf Icon Packs und so weiter im Playstore führt. So was ähnliches ist ja bei Sony angedacht

  2. Avatar

    Martin

    10. April 2014 at 11:22

    Also zumindest das Wetter Widget mit denn netten Live Effekten würde ich schon missen da diese super gemacht sind. Aber sonst schon ganz gut.

  3. Avatar

    Jan Kalthoff

    11. April 2014 at 09:41

    Ein sehr ansprechendes Design, welches meine seit langem bestehende Kaufabsicht für das LG G2 im positiven beeinflussen wird..

    Im Zuge dessen: Hier wurde vor kurzem darüber berichtet, dass LG den Preis des Geräts senken will, sobald das S5 auf den Markt kommt .. Gibt es dahingehend etwas Neues :-)?

    Vielen Dank und weiter so..!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt