Google veröffentlicht eine nächste App für Android, es geht diesmal um mobile Arbeit mit dem Smartphone und echtes Geld.

Mit dem eigenen Computer von zu Hause aus richtig viel Geld verdienen. Dieses Versprechen haben wir in den letzten 15 Jahren schon häufiger gelesen. Aber wenn man ehrlich ist, sind die meisten Anbieter von „Internetarbeit“ eher unseriös. Weniger laut in ihren Versprechen, aber umso seriöser ist die neuste Google-App, die jetzt in einer ersten Testphase im Google Play Store veröffentlicht wurde.

Google-App lässt uns Geld mit dem Smartphone verdienen, manchmal muss man auch raus

Task Mate heißt die App und sie ermöglicht uns kleine Aufgaben gegen echtes Geld zu erledigen. Es geht hierbei um Aufgaben, die von Unternehmen eingepflegt werden. Fotos machen, an Umfragen teilnehmen, Texte übersetzen, Texte einsprechen und einige andere Aufgaben kann es geben, für die ihr eine kleine Entlohnung erhaltet.

Task Mate ist eine Beta-App von Google, die Zugriff auf eine Vielzahl einfacher Aufgaben bietet, die von Unternehmen auf der ganzen Welt veröffentlicht werden. Machen Sie beispielsweise ein Foto von einem nahe gelegenen Restaurant, beantworten Sie Umfragefragen zu Ihren Vorlieben oder helfen Sie bei der Übersetzung von Sätzen aus dem Englischen in Ihre Landessprache.

Man kann an jeder Aufgabe teilnehmen oder auch Aufgaben überspringen, die Wahl liegt da ganz bei euch. Umso besser ihr seid, desto mehr Aufgaben könnt ihr bekommen, wofür es ein Levelsystem gibt. Harte Arbeit kann sich lohnen.

Task Mate steht zu Beginn noch nicht für deutsche Nutzer zur Verfügung.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

Task Mate ist nicht die erste App von Google, mit der man mobil Geld verdienen kann. Schon seit vielen Jahren gibt es die Umfrage-App, mit der wir ebenfalls Guthaben für Google Play anhäufen können. Task Mate hingegen überweist euch das gesammelte Geld auf einen Drittanbieter-Zahlungsabwickler – Cashout ab 10 Dollar.

Preis: Kostenlos

Habt ihr Erfahrungen mit derartigen Dienstleistern und könnt sogar welche empfehlen?

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.