Motorola erweitert für deutsche Kunden das Portfolio der Moto G8-Serie. Angekündigt hat man jetzt offiziell für den deutschen Markt das Motorola Moto G8 Power, welches über zusätzliche Akkukapazität verfügt. Jedenfalls ist die Größe des integrierten Akkus mit 5000 mAh eher untypisch. Motorola beschreibt das neue Smartphone als Akku-King und könnte damit durchaus richtig liegen. Bei […]

Motorola erweitert für deutsche Kunden das Portfolio der Moto G8-Serie. Angekündigt hat man jetzt offiziell für den deutschen Markt das Motorola Moto G8 Power, welches über zusätzliche Akkukapazität verfügt. Jedenfalls ist die Größe des integrierten Akkus mit 5000 mAh eher untypisch. Motorola beschreibt das neue Smartphone als Akku-King und könnte damit durchaus richtig liegen. Bei der restlichen Ausstattung hängt das Moto G8 Power kaum mehr den Brüdern hinterher, wie es noch beim Vorgänger der Fall war.

Moto G8 Power: Akku gleicht fehlende Ausstattung aus

  • 6,4″ FHD+ Display im 19:9 Format
  • Snapdragon 665-Chip, 4 GB RAM
  • 64 GB Speicher + microSD-Slot (bis 512 GB)
  • 16 MP F1.7 Kamera + Makro + Ultra-Weitwinkel + Zoom
    16 MP F2.0 Frontkamera
  • 5000 mAh Akku, USB-C, 15W-Schnellladen inkl. 18W-Ladegerät
  • 2 Dolby Stereo-Lautsprecher, Klinkenanschluss, Fingerabdrucksensor
  • Dual-SIM, GPS, Bluetooth 5, WLAN mit 2,4 GHz
  • 156 x 76 x 10 mm, 197 g

Kleine Nachteile gibt es erst mit Blick auf die Details. Mangels NFC-Chip gibt es kein Google Pay für das Moto G8 Power und das WLAN-Modul unterstützt leider nicht den modernen 5 GHz-Standard. Auch dadurch ist der Preis von schlussendlich nur 229,99€ überhaupt möglich. Dafür finden wir das Moto G8 Power demnächst im deutschen Handel.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.