Folge uns

Android

Neu für Autofill in Android: Automatisches Eintragen von Bestätigungscodes

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android Webseite Header

Google spendiert seinem Android-Betriebssystem eine neue Funktion, dank welcher wir Bestätigungscodes endlich nicht mehr selbst eintragen müssen. Stattdessen kommt dafür die Autofill-Funktion zum Einsatz, mit der sich bereits Passwörter und Nutzernamen automatisch eintragen lassen. Neu scheint diese Option seit ein paar Tagen zu sein, sie muss in den Google-Einstellungen manuell aktiviert werden. Google scheint die Neuerung in diesen Tagen bereitzustellen, auch bei mir taucht sie in den Einstellungen bereits auf.

Bestätigungscodes automatisch eintragen lassen

Meldet ihr euch in einer App und ein per SMS versendeter Bestätigungscode ist vonnöten, sollte dieser per Knopfdruck automatisch in das entsprechende Feld kopiert werden. Zumindest ist das in der Theorie so, in der Praxis funktioniert das wohl noch nicht ganz reibungslos.

Autofill Bestätigungscodes

Zu finden ist die Option auf Android-Geräten mit Autofill-Funktion unter Systemeinstellungen > Google > Automatisches Eintragen vom Bestätigungscode. Zumindest sollte die neue Option dort demnächst bei euch auftauchen.

Zur doppelten Absicherung ist immer zu raten. Es braucht für die Anmeldung dann neben Benutzername und Passwort auch noch einen einmalig gültigen Bestätigungscode, der bei vielen Diensten auf Wunsch per SMS beim Nutzer landet.

Google, Amazon, WhatsApp, etc. doppelt absichern (Zweistufige-Authentifizierung)

Beliebte Beiträge