Google spendiert dem Assistant eine neue Funktion zum Vorlesen aktueller Nachrichten. Dabei orientiert sich Google an eurer Region und anderen Vorlieben. Hierbei gibt es die Möglichkeit automatisch von Google auswählen zu lassen, welche Nachrichten für euch relevant sind. Dazu zählen zum Beispiel die lokalen Nachrichten eurer Region, der Verkehr und euer Sportverein. Allerdings auch die […]

Google spendiert dem Assistant eine neue Funktion zum Vorlesen aktueller Nachrichten. Dabei orientiert sich Google an eurer Region und anderen Vorlieben. Hierbei gibt es die Möglichkeit automatisch von Google auswählen zu lassen, welche Nachrichten für euch relevant sind. Dazu zählen zum Beispiel die lokalen Nachrichten eurer Region, der Verkehr und euer Sportverein. Allerdings auch die internationalen Schlagzeilen.

Nachrichten perfekt auf den Nutzer zugeschnitten

Indem wir analysieren, was in einer bestimmten Audiodatei gesagt wird, können wir unser Verständnis darüber anwenden, worum es in Textartikeln geht, wie sich Nachrichtengeschichten entwickeln, wie Themen miteinander verknüpft werden und was für die Interessen eines bestimmten Benutzers möglicherweise am relevantesten ist.

Wenn Sie auf einem beliebigen Assistenten-fähigen Telefon oder Smart-Speaker „Hey Google, spiel mir die Nachrichten“ sagen, beginnt Ihr Nachrichten-Update mit einer Mischung aus kurzen Nachrichten, die in diesem Moment anhand Ihrer Interessen, Ihres Standorts, Ihres Nutzerverlaufs und Ihrer Vorlieben ausgewählt wurden, sowie die Top-Nachrichten da draußen.

Nutzer können ihre Nachrichten zuhause beginnen und nahtlos im Auto oder unterwegs später dort weiterhören, wo sie die Wiedergabe zuletzt angehalten haben. Zunächst aber nur englischsprachige Anwender in den USA, der internationale Rollout der Neuerung ist für das nächste Jahr geplant.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.