Samsung präsentiert ein neues Outdoor-Smartphone, das einen austauschbaren Akku besitzt und Stürze sowie Wasser aushält.

Gibt es heute eher selten, austauschbare Akkus in Smartphones. Jedenfalls kann ein Akku meist nicht getauscht werden, ohne das komplette Smartphone zu zerlegen. Anders ist es beim neusten Samsung-Smartphone, dem Galaxy Xcover Pro. Es handelt sich um ein neues Outdoor-Smartphone, das die Südkoreaner eher heimlich und unter dem Radar in Nordeuropa vorgestellt hatten. Als wir und andere über einen vermeintlichen Leak berichteten, war das Samsung Galaxy Xcover Pro in Finnland tatsächlich schon offiziell vorgestellt.

Modernes Outdoor-Handy ist das perfekte Wander-Smartphone

Wie schon angedeutet, ist das Xcover Pro ein Android-Smartphone für den Außeneinsatz. Zertifiziert nach IP69 und MILSTD 810G, hält es lange unter Wasser aus und überlebt problemlos Stürze aus 1,50 Meter. Einen Handschuhmodus gibt es, wie auch zwei durch den Nutzer frei konfigurierbare Tasten am Gehäuse des Gerätes. Eine letzte Besonderheit ist der Akku, der 4050 mAh groß ist und sich jederzeit kinderleicht austauschen bzw. entnehmen lässt.

  • 6,3″ FHD+ LCD Display, 20:9
  • Samsung Exynos 9611-Prozessor
  • 4 GB RAM, 64 GB Speicher (erweiterbar)
  • 4020 mAh Akku, USB-C, 15 W Ladegeschwindigkeit
  • 25 MP + 8 MP Hauptkamera, 13 MP Frontkamera
  • NFC (Google Pay), WiFi-ac, Bluetooth 5, Fingerabdrucksensur
  • IP69 Zertifikat (wasserdicht, staubdicht)
  • 165,2 x 76,5 x 9,94 mm, 217 g
  • Android 10

In Finnland startet das neue Samsung Galaxy Xcover Pro mit einer UVP von 499€. Weiterhin fehlen Informationen dazu, ob das Android-Smartphone auch einen Wanderweg nach Deutschland findet. Dagegen sollte aber nichts sprechen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.