Neue drahtlose Ohrhörer von OnePlus, Samsung und Realme sind unterwegs.

Gleich mehrere Smartphone-Hersteller scheinen neue Drahtlos-Kopfhörer zu planen, auch OnePlus gehört mit dazu. Zuletzt hatte der chinesische Hersteller immer nur Kopfhörer, bei denen beide Ohrstecker per Kabel miteinander verbunden waren. Könnte sich ändern, weiß ein Insider schon heute. Zu den Beschreibungen der neuen Ohrhörer heißt es: „Zuhören ohne Kabel im Weg“. Mehr Details gibt es noch nicht, die Einführung der neuen True Wireless Earphones wäre zusammen mit der OnePlus 8-Serie denkbar.

Samsung Galaxy Buds+

Eine bereits online gestellte Hilfeseite verrät, dass Samsung demnächst die Galaxy Buds+ vorstellen wird. Das muss aber noch nicht eine baldige Präsentation bedeuten, manchmal kann das auch noch Monate dauern. Passend wäre auch in diesem Fall zum Event für die nächste Flaggschiff-Serie, was die Galaxy S11-Geräte im Frühjahr 2020 sind. Was neu an den Ohrhörern ist, wissen wir noch nicht.

Oppo-Tochter Realme präsentiert eigene Kopfhörer

Optisch erinnern sie an die Apple Airpods und viele vergleichbare Ohrhörer, die Realme Air Buds von der Oppo-Tochter Realme. Zu den wichtigsten Details gehören der 12 mm Treiber für Bass, Bluetooth 5, die Steuerung per Touch und der Zugriff auf Sprachassistenten. Alles nicht weiter der Rede wert, der Klang muss letztlich im Ohr überzeugen. Weil Realme nach Europa drängt, werden wir auch diese Ohrhörer mit Sicherheit bald hier kaufen können.

Sammobile

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.