Neben aktuellen Smartphones bringt Hmd Global immer mal wieder neue Retro-Handys an den Start, die sehr stark an Nokia-Geräte von früher erinnern. Eines davon ist das Nokia 2720, das zu Weihnachten auch in Rot erscheinen wird. Wie einige andere Neuauflagen der Nokia-Marke, besitzt auch dieses Feature-Phone auf Wunsch den Zugriff auf Google-Apps wie Assistant, den […]

Neben aktuellen Smartphones bringt Hmd Global immer mal wieder neue Retro-Handys an den Start, die sehr stark an Nokia-Geräte von früher erinnern. Eines davon ist das Nokia 2720, das zu Weihnachten auch in Rot erscheinen wird. Wie einige andere Neuauflagen der Nokia-Marke, besitzt auch dieses Feature-Phone auf Wunsch den Zugriff auf Google-Apps wie Assistant, den WhatsApp Messenger und Facebook. Es ist also mehr als ein Handy aber zugleich auch weniger als ein modernes Smartphone.

HMD Global, the Home of Nokia Phones, kündigt den Marktstart des neuen Nokia 2720 Flip in Rot an. Dabei dürfen sich Nokia Fans aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ganz besonders freuen, da hier die Special Edition weltweit Verkaufspremiere feiert! Für eine UVP von 99,- EUR bzw. 89,- CHF (inkl. MwSt.) ist der Handy-Klassiker nun auch in der Farbe Rot, pünktlich zur Vorweihnachtszeit, ab sofort online und im Fachhandel erhältlich.

Mit seinem vertrauten Flip-Phone-Design vereint das Nokia 2720 Einfachheit und Zuverlässigkeit in einem robusten Gerät. Gängige Smartphone Applikationen, wie WhatsApp und Facebook sind bereits vorinstalliert, ebenso wie Google Assistant, der sich mittels einer dezidierten Taste aufrufen lässt. Mit der ermöglichten Sprachsteuerung setzt das Nokia 2720 Flip, wie sein legendärer Vorgänger, erneut Maßstäbe in puncto einfache Bedienbarkeit. Im Notfall, einfach die integrierte SOS-Taste drücken und über das ICE (In Case of Emergency)-Menü bis zu fünf Notruffunktionen auslösen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.