O2 feiert bald seinen 20. Geburtstag und startet einen neuen Tarif. O2 Grow soll jährlich mitwachsen auf bis zu 240 GB. Es handelt sich dabei zwar um einen Aktionstarif, aber natürlich ist der Ansatz auch denkbar für ähnliche Angebote in der Zukunft. Der Sondertarif startet mit 40 GB Datenvolumen je Monat. Jedes Jahr kommen 10 GB automatisch je Monat hinzu.

Im zweiten Jahr stehen euch also 50 GB Datenvolumen je Monat zur Verfügung. Im dritten Jahr sind es schon 60 GB. O2 kündigt an, dass der Tarif in den kommenden 20 Jahren auf bis zu 240 GB insgesamt anwachsen kann. Dabei soll er Zugriff auf das 5G-Netz von O2 bieten und parallel auf bis zu 10 Geräten einsetzbar sein.

O2 Grow ist jetzt gestartet

O2 Grow wächst mit unseren Ansprüchen: Jedes Jahr automatisch mehr Datenvolumen

29,99 Euro je Monat kostet der Tarif, er startet im Mai und ist bis September geplant. Eine monatlich kündbare Flex-Variante für einmalig 39,99 Euro soll es auch geben. Wer vielleicht schon Bestandskunde bei O2 ist, kann den Tarif für 19,99 Euro je Monat buchen.

Der wichtigste Teil aus dem Pressetext:

O2 Grow startet mit 40 GB und wächst über die kommenden 20 Jahre auf 240 GB an. Das steigende Datenvolumen lässt sich auch über das 5G-Netz von O2 und parallel auf bis zu 10 mobilen Geräten nutzen.

O2 Grow ist ab 3. Mai 2022 bis 5. September 2022 für 29,99 Euro über alle O2 Verkaufskanäle erhältlich. Bestandskunden, junge Leute und die Generation 60 Plus erhalten zusätzlich 10 Euro Rabatt auf die Grundgebühr und zahlen somit nur 19,99 Euro monatlich für den Tarif. Auch Selbstständige und kleine Unternehmer können den O2 Grow buchen und erhalten zudem den bekannten exklusiven Kundenservice mit eigener Hotline und kostenfreiem Geräteaustausch.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Markiert:

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.