Telefonica kündigt neue Tarife für Prepaid-Kunden an. Ab dem 11. Februar gibt es für die angebotenen Tarife nicht nur mehr Datenvolumen, auch die Preise bleiben entweder unverändert oder sinken zum Teil sogar. O2 My Prepaid gibt es auch zukünftig in den drei Größen S, M und L, dann aber mit 3,5 GB (Prepaid S), 5,5 GB (Prepaid M) und 7,5 GB Datenvolumen (Prepaid L). Außerdem liegt der Preis des L-Pakets zukünftig bei nur noch 19,99€ statt 24,99€. Abgerechnet wird alle vier Wochen, das ist für Prepaid üblich.

Telefonica stockt Prepaid-Tarife von O2 deutlich auf

Für die Bestandskunden der bisherigen Tarife erfolgt automatisch die Umstellung auf die besseren Tarife. Wer in einem noch älteren Tarif ist, muss den Wechsel selbst über die App, Webseite oder den Kundenservice anstoßen. Für alle Smartphone-Tarife ist eine Allnet-Flatrate inklusive, das mobile Internet steht mit LTE Max zur Verfügung. Nur im Prepaid Basic kostet die Minute 9 Cent.

Erneuert werden außerdem die Datentarife wie folgt:

  • Data Pack XL: Statt 4 nun 8 GB für 4 Wochen zum Preis von 19,99 Euro
  • Data Packs L: Statt 2 nun 4 GB für 4 Wochen zum Preis von 9,99 Euro
  • Data Pack M: Statt 800 MB nun 1,5 GB für 4 Wochen zum Preis von 5,99 Euro
  • Data Pack S: 400 MB für 4 Wochen zum Preis von 2,99 Euro
  • Day-Pack L: 25 GB für 24 Stunden zum Preis von 4,99 Euro

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.