Google führt für die Websuche demnächst öffentliche Profile ein, die zumindest im entferntesten Sinne an Google+ Profile erinnern. Im Grunde genommen bietet diese Funktion an das, was wir bislang eigentlich nur für berühmte Personen sehen. Suchen wir nach einem Schauspieler, dann erhalten wir in der Suche eine Karte mit diversen Informationen und Verlinkungen zu weiteren Profilen. Genau solche Profilkarten sollen wir demnächst für uns selbst erstellen können, um uns in der Google-Suche selbst besser präsentieren zu können.

Google führt öffentliche Profile ein, diesmal in der Google-Suche

Diese Funktion sollte nicht mit Aboutme verwechselt werden, denn die Aboutme-Informationen werden nicht in der Google-Suche angezeigt. Google garantiert die Anzeige in der Google-Suche außerdem nicht. Füllt man das eigene Profil allerdings umfangreich aus, sind die Chancen dafür auf jeden Fall höher. Google hat auf eigenen Hilfeseiten bereits eine Anleitung parat, bei uns scheint die neue Funktion aber noch nicht verfügbar zu sein.

Sie können Ihre Präsenz in der Google-Suche erstellen, indem Sie eine öffentliche Profilkarte ausfüllen. Sie müssen eine Profilkarte mit Ihren relevanten Informationen einreichen. Die Nutzer können dann nach Ihnen suchen und Ihr Profil in den Google-Suchergebnissen entdecken.

Google hat die öffentlichen Profile bislang noch nicht offiziell vorgestellt. Auf den Hilfeseiten steht, dass die neue Funktion zunächst nur für wenige Leute in Indien verfügbar ist. Erst in den kommenden Monaten rollt Google die öffentlichen Profile aus, jedenfalls gehen wir davon aus.

Es kann bis zu einigen Stunden dauern, bis Ihre Karte in den Google-Suchergebnissen angezeigt wird. Wenn Sie einen Namen mit einer berühmten Person teilen, müssen Sie Ihrem Profil möglicherweise einen unterscheidbaren Begriff hinzufügen. Dieser Begriff hilft anderen Personen bei ihrer Suchanfrage. Zum Beispiel „Aamir Khan Food Blogger“ oder „Aamir Khan Tutor“.

via Androidpolice

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.