Folge uns

News

OnePlus hat Kundendaten verloren

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

OnePlus 7T Pro

OnePlus informiert über einen virtuellen Raub, eine fremde Partei soll Zugriff auf einen gewissen Teil der bei OnePlus hinterlegten Kundendaten gehabt haben. Zahlungsinformationen und Passwörter sollen nicht darunter gewesen sein, doch auf jeden Fall Namen, Adressen und auch Rufnummern konnten vermutlich entwendet werden. OnePlus berichtet das derzeit so direkt seinen Kunden gegenüber und geht mit der Sache durchaus offen um.

Kundendaten von OnePlus gestohlen

OnePlus geht der Sache ab sofort nach. Man möchte mehr über die Sicherheitslücke und den vermeintlichen Angreifer in Erfahrung bringen. Zugleich informiert der Hersteller seine Kunden, dass man nie über E-Mail-Nachrichten nach Passwörtern oder ähnlich sensiblen Daten fragen würde. Genau dieses Phishing droht jetzt natürlich, wenn fremde Personen im Besitz der E-Mail-Adressen sind.

Auch von unserer Seite an dieser Stelle der Tipp, alle zukünftig eingehenden E-Mails mit Bezug zu OnePlus auf jeden Fall kritischer zu beäugen.

(androidcentral)

Beliebte Beiträge