Samsung erweitert in den kommenden Wochen die Verfügbarkeit von PlayGalaxy Link auf weitere Galaxy-Smartphones höherer Preisklassen.

PlayGalaxy Link ist der recht komplizierte Name für einen einfach gedachten Smartphone-Dienst. Samsung streamt damit PC-Spiele auf die eigenen Smartphones. Spieler können also die bereits vorhandene Leistung nutzen, um bequem auf der Couch oder anderswo die Spiele zu spielen, die sie bislang nur auf dem eigenen Computer gezockt haben. Ähnlich wie die neuen Cloud-Streaming-Dienste, nur eben mit der heimischen „Cloud“.

Samsung PlayGalaxy Link: PC-Spiele auf dem Samsung-Smartphone

Um PlayGalaxy Link zu nutzen, benötigt es derzeit eine Betaversion. Verfügbar war diese erst auf den Geräten der Serien Galaxy Note 10 und S10, wird aber noch im Dezember auf die Smartphones Fold, S9, Note 9 und A90 gebracht. Leider steht  Deutschland noch nicht bei den verfügbaren Regionen für die Beta. Wir müssen uns also erneut einer Geduldsprobe stellen, verrät Samsung im eigenen Blog.

The PlayGalaxy Link Beta has launched and is now available in South Korea, US, UK, Canada, Italy, the Netherlands, France, Singapore, and Russia. In addition to the Galaxy Note10, Galaxy S10 owners can now download the MR software update to access PlayGalaxy Link. The update will be coming to the Galaxy Fold, Galaxy S9, Galaxy Note9, and Galaxy A90 in early December 2019.

(Samsung, GSMA)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.